Für ein Burkina Faso
100 % solar!


Der Vorstand von Notre Soleil Suisse  (NSS)

Präsidentin

Franziska Heusser

(*1945) arbeitete bis zur Pensionierung im Schuldienst als Primarlehrerin und später als Musiklehrerin für musikalische Erziehung und Blockflöte. Von 1994-1999 war sie Mitglied von Sonne Schweiz und arbeitete in der Organisation der jährlichen Sonnenfestivals (Sonnenlandsgemeinden) zur Förderung der Sonnenenergie in der Schweiz mit. Dabei entstand 1996 der Solarfilm „mit der Sonne leben“. Ab 2000 kümmerte sie sich von der Schweiz aus um die Beschaffung und Logistik von Solarmaterial in guter Qualität für Projekte in Burkina Faso. September 2014 gründete sie die Firma Solafrique.

Finanzen

Pierre Gaudin

ist 1958 in Zürich geboren und aufgewachsen. Er arbeitete während rund 20 Jahren als Vermögens-verwalter bei Schweizer Grossbanken. Anschliessend war er 6 Jahre im Aussendienst tätig.
Seit 2010 ist er selbständiger, privater Seniorenbetreuer (Kontakt). Er lebt seit zehn Jahren mit seiner marokkanischen Lebenspartnerin zusammen, die ihm die afrikanische Kultur näher brachte. Darum übernahm er die Aufgabe "Finanzen" seit 2022 gerne wahr. Er wohnt in Pfaffhausen.

Aktuar

Raymond F. Peck

wurde in England, Isle of Wight geboren, ist Englischer und Schweizer Bürger und arbeitete über 30 Jahre bei Schweizer Grossbanken im Devisenhandelbereich. Er bereiste praktisch die ganze Welt und lernte die unterschiedlichsten Kulturen kennen. Das weckte auch sein Interesse umweltfreundlicher und bewusster zu leben. 1998 gründete er seinen eigenen Buchverlag Blue River und schrieb verschiedene philosophische Bücher. Er ist Mitbegründer vom NovaTerra-Projekt und Ideen-Gründer der NovaTerra-Chain, welche als Plattform für die globale Vernetzung alternativer Lebensgemeinschaften dient. Er interessiert sich für bessere Lebensbedingungen in Afrika und ist bereit als Aktuar beim Verein "notre soleil suisse" mitzuwirken.

 weitere Vorstandsmitglieder

Insaf Mteraf

 *1981 in Marokko. Sie ist in Belgien aufgewachsen und lebt seit 9 Jahren in der Schweiz. Sie spricht fliessend Deutsch, Französisch, Spanisch, Englisch und Arabisch. Sie ist ausgebildet in Kommunikationswissenschaften und zurzeit im Personalwesen tätig.Sie fühlt sich speziell dem afrikanischen Kontinent verpflichtet. Sie hofft notre soleil suisse unterstützen zu können, wo es am nützlichsten ist.

Benjamin Olschner

 *1977, tätig als Architekt und Designer in der Schweiz und international. Seit dem Beitritt im Verein Notre Soleil Suisse entwickelte sich ein zunehmendes Interesse an afrikanischen Ländern und Kulturen, insbesondere die Möglichkeiten des kulturellen Austausches im Bereich Bildung und Infrastruktur.